Zurück

AppendiX Art Hub im Salzburger Kunstverein

Foto: Mirela Baciak

Der Salzburger Kunstverein freut sich, seinen neuen Raum bekanntzugeben!

Mit der Einrichtung des AppendiX Art Hub im Studio 7 möchte der Salzburger Kunstverein einen Multi-Raum für Diskussionen, Künstler:innenpräsentationen, Screening-Programme, Lesungen und ähnliche Formate anbieten, die die Wissensproduktion und den Austausch fördern. Als neuer sozialer Treffpunkt im Künstlerhaus soll er auch ein Experimentierfeld für Ideen und ein Raum der Reflexion über die aktuellen Ausstellungen werden.

So wie das Darmorgan in unserem Körper, dem der Raum seinen Namen verdankt und das dafür bekannt ist, dass es ein geschützter Raum ist, in dem sich nützliche Bakterien ausbreiten können, soll der AppendiX ein geschützter Raum sein, in dem wertvolle Ideen wachsen und sich verbreiten können.

Der AppendiX ist offen für alle Mitglieder und Künstler:innen des Salzburger Kunstvereins sowie für Künstler:innen der Artist-in-Residence-Programme, Mieter:innen und Besucher:innen des Künstlerhauses während der Öffnungszeiten der Ausstellungen.

Das Studio ist mit W-LAN und einem Beamer ausgestattet.


Mitglieder und Künstler:innen des Salzburger Kunstvereins sind eingeladen, ihre Veranstaltungen und Formate (Workshops, Treffen, Get togethers, Filmvorführungen, Clubbings, etc) vorzuschlagen, indem sie mindestens zwei Wochen vor der Veranstaltung ein ausgefülltes Formular (siehe unten) an gaisberger@salzburger-kunstverein.at senden.

Wir freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen und einen lebendigen Austausch und Diskussion im AppendiX Art Hub!

Buchungsformular_AppendiX Art Hub
Herunterladen

VERANSTALTUNGSVORSCHAU für AppendiX Art Hub

29.04., 06.05., 21.05., 28.05.,  18-21 Uhr
Get together der sommerszene

13.06.2024, 19:30
Konzert mit Corey Dolgon (US) und Robert Herbe
Songs und Lieder, Eigenkompositionen und Covers, jeder für
sich und beide gemeinsam

27.06., 18:00
Maui, Prometheus und andere Mixer
Schüler:innen des Herzjesu Gymnasium präsentieren ein Potpourri künstlerischer Arbeiten, die sich mit dem Konzept des Widerstands in verschiedenen Formen auseinandersetzen. Konzept: Cornel Entfellner

VERGANGENE VERANSTALTUNGEN im AppendiX Art Hub

13.–18.05.2024, täglich 12:00-19:00
Eine gestalterische Annäherung an die Zeichnung und ihre Multimediale Erfassbarkeit. Über Papier, Video, Musik, klassischer Zeichnung, ihre Macht durch den Stift und Nutzen in der Popkultur
Jahresausstellung Schulklasse Herz-Jesu-Gymnasium

08.05.2024, 22:00-24:00
Eröffnung The Myth of Normal. Chronische Widersprüche
Salzburger Kunstverein
DJ Set von DIA.HRD

28.04.2024, 18:00
Matilda and Mihaly
Filmsreening von Luciano Bunić

20.–25.04.2024
Georg Zenz. Atme! (Mittelmeerroute)
.. bevor die Wüste auch noch das Ufer verschlingt..
Fr, 19.4., 19:00: Vernissage mit Gastperformance

29.03.–07.04.2024
Gruppenausstellung von Künstler:Innen aus Salzburg und Wien.
Fotografie, Malerei, Plastik, Bildhauerei. Organisation: Philip Paulus

22.03. - 23.03.2024
Om Bori. Aqueous Creatures
Pop-up Ausstellung
Soft opening: 22.03., 19 Uhr

15.03.2024, 17-20 Uhr
Research Reviews / Forschung und Kritik
PhD in the Arts Mozarteum University in Kollaboration mit dem Salzburger Kunstverein. Mit Agata Cieslak, Rebecca Kressley und Jan Sowa.

07.-10.3.2024
Gruppe 19
Performances

01.03.2024, 20 Uhr
Eröffnung
Vasilis Papageorgiou. Sunseekers or Dimming the Sun or
Jeamin Cha. Freeze Response

Salzburger Kunstverein
19:00 & 20:00 Performance Two Recitations by Jeamin Cha
22:30 DJ Set von Alba Malika Belhadj Merzoug
02.03. 11:30 Performance Two Recitations by Jeamin Cha

27.02.2024
Louis Celia Zippo
Light in the Cities I
Pop-up Ausstellung

12.-22.02.2024
Yelyzaveta Derzhaviskaya
Pop-up Exhibition, kuratiert von M. Cherednichenko

09.02.2024
Beate Ronacher
Mist Revisited
Installation und Performance mit Scheibtruhe, Schaufel, Stroh, Pferdemist, Kübel, Tonne