10
2019
 
Newsletter Suche Facebook Vimeo Twitter YouTube Instagram English

Termine Aktuell

05.10.2019
Veranstaltungen

Lange Nacht der Museen im Künstlerhaus

Sa, 5. Oktober 2019, 18 - 1 Uhr

Omer Fast. Der Oylem iz a Goylem
(ab 18.00 Uhr)
Diese Ausstellung zeigt in drei Filmen menschliche Begegnungen mit dem Übernatürlichen. In „Der Oylem iz a Goylem“ macht eine einsame Schifahrerin in den Salzburger Bergen eine unheimliche Bekanntschaft. Der VR-Film „Die unsichtbare Hand“ zeigt die Konfrontation mit einem Geist in China. „August“ basiert lose auf den letzten Lebensjahren des Fotografen August Sander.
Kurze inspirierende Führung durch die Ausstellung: 19 Uhr, 20 Uhr

Per Dybvig (ab 18.00 Uhr)
Der norwegische Künstler Per Dybvig hat in Salzburger Cafés, Bars und Straßen die Stadt und ihre Bewohner gezeichnet. Gleich einem Beobachter und Geschichtenerzähler illustriert er diskret und empathisch Menschen und Szenarien, zeigt eine (betont) zarte Menschlichkeit und bietet so einen unkonventionellen Blick, entgegen den schnelllebigen Mechanismen unserer Zeit.

Atelier Isabella Heigl (18.00 – 1.00 Uhr)
Ab 22.00 Uhr Open Stage „Die Absurdität des Alltags“ mit Performance, Musik und Video.

Offene Ateliers
Petra Moiser & Cornelia Hutterer & Olya Kravchenko (19.00 - 21.00 Uhr)

oenm (20.00 - 21.00 Uhr)
Atelierkonzert mit Ekkehard Windrich (Violine & Elektronik).

Grafische Werkstatt
Sauberes Sacherl (21.00 - 22.30 Uhr)

Ausgewähltes aus der Sammlung wird präsentiert.
Günstig & Geheim (22.30 - 23.30 Uhr)
Ausgewählte Druckgrafiken zu sensationellen Preisen für Sammler und Jäger!

Gesamtes Programm in Salzburg

0