11
2020
 
Newsletter Suche Facebook Vimeo Twitter YouTube Instagram English

News 2020

13.11.2020

Members Zone #44: Christiane Fleissner

Mitglieder des Salzburger Kunstvereins stellen ihre Arbeit vor.

Christiane Fleissner
Website/Portfolio: www.christianefleissner.de

Christiane Fleissners Arbeiten verbinden Skulptur und Fotografie, die Dreidimensionalität des Abzubildenden vor Augen ist sie den „Realitäten“ vorheriger Epochen auf der Spur. Aber was heißt hier schon Realität, es geht vielmehr um einen ganzheitlich-emotionalen Ansatz. Die Aura eines Ortes? Auch wenn die Begrifflichkeit etwas zu esoterisch klingt, aber das Gewesene aufzuspüren und die Atmosphäre vergangener Jahre oder Jahrzehnte in einem gebündelten Bild übereinander zu schichten und zeitgleich mit dem Hier und Jetzt zu verschmelzen gilt als eine von Fleissners Kernaussagen.

*aus Alchemie & Mystik von Alexander Roob, Taschen Verlag; S 26
Text: Dr. Annika Schoemann

Christiane Fleissner (*1972) lebt und arbeitet in München.

Melodie des Augenblicks, Skizze III, 2019, Zeichnung, Foliendrucke, Scotchband, 57 x 76 cm, courtesy of the artist

Melodie des Augenblicks, Skizze III, 2019, Zeichnung, Foliendrucke, Scotchband, 57 x 76 cm, courtesy of the artist

Melodie des Augenblicks, Skizze III, 2019, Zeichnung, Foliendrucke, Scotchband, 57 x 76 cm, courtesy of the artistNarziss (Modell zu geplanter Glasskulptur), 2020, transparent bedruckte Glasplatte,140 x 280 cm, courtesy of the artistRaumland, 2020, vierschichtige Wandskulptur, Foto und Foliendruckelemente, Kupferfarbe, 200 x 130 x 4 cm, courtesy of the artistDie Festung (Modell zu geplanter Glasskulptur), 2020, courtesy of the artist