10–11
2020
 
Newsletter Suche Facebook Vimeo Twitter YouTube Instagram English

Termine Aktuell

03.10.–29.11.2020
1 Bild im Café

Café Buk e Kryp #95: Stefan Klampfer

Im Rahmen der Ausstellungsreihe im Café Buk e Kryp #95 zeigt Stefan Klampfer die Arbeit „Entsammlung“.

Stefan Klampfer
Entsammlung
2009-2019
Silbergelatine Druck auf Barytpapier
86,3 x 70 cm
Auflage: 3 + 1AP
€ 3.500,-

Häufig wird eine Sammlung aus Leidenschaft für eine spezifische Sache oder zu Studienzwecken angelegt – auch Künstlerinnen und Künstler neigen (aus unterschiedlichen Gründen) dazu. Nicht selten jedoch kann die Begeisterung mit der Zeit auch wieder abklingen und in Kombination mit beschränkter Lagerkapazität entsteht Handlungsbedarf.

Eine vom Künstler vor rund einem Jahrzehnt angelegte Sammlung von Objekten der Kategorie Krimskrams wurde nun ein letztes Mal hervorgeholt und auf ihre skulpturalen Möglichkeiten überprüft.
Das Hinweisschild „Bitte Objekte an den richtigen Platz zurückstellen“ wiederum stammt aus einer musealen Sammlung. „Der richtige Platz“ wurde letztlich als der Ursprungsort (Altwarenhandlung) interpretiert, an den die Sammlung nach der fotografischen Aufnahme (in Einzelteilen, von Farbe gereinigt) retourniert wurde.

Stefan Klampfer (*1979 in Kitzbühel) lebt und arbeitet in Wien. Von 2006-2010 studierte er Objekt-Bildhauerei bei Manfred Pernice und von 2010-2012 Textuelle Bildhauerei bei Heimo Zobernig an der Akademie der bildenden Künste Wien. 2013 erhielt er sein Diplom. www.stefanklampfer.com

Stefan Klampfer, Entsammlung, 2009-2019, Silbergelatine Druck auf Barytpapier, 86,3 x 70 cm

Stefan Klampfer, Entsammlung, 2009-2019, Silbergelatine Druck auf Barytpapier, 86,3 x 70 cm
Foto: Courtesy of the artist

0