06–07
2020
 
Newsletter Suche Facebook Vimeo Twitter YouTube Instagram English

Termine Aktuell

04.06.–12.07.2020

Khalil Rabah - verschoben auf 2021!

VERSCHOBEN AUF 2021!

Der palästinensische Künstler Khalil Rabah ist bekannt für seine Umschreibung und Erfindung von Geschichte. Als ausgebildeter Architekt zielt seine künstlerische Praxis darauf ab, eine alternative Vision zu schaffen, die die Wahrnehmung und die Erwartungen der Öffentlichkeit in Frage stellt. Schon lange entstehen Kunstwerke, die sich mit dem Thema Migration auseinandersetzen. Khalil Rabah wird eine neue Installation im Großen Saal des Kunstvereins schaffen, die zusammen mit Videoarbeiten im Kabinett präsentiert wird. Seine Ausstellung ist Teil einer großen internationalen Wanderausstellung. Unser Kooperationspartner oenm (österreichisches ensemble für neue musik) lässt sich von seiner Arbeit inspirieren und organisiert im Juni an einem Wochenende ein Musikfestival im Künstlerhaus.

Khalil Rabah (*1961, Palästina) lebt und arbeitet in Palästina.

Khalil Rabah, Relocation, Among Other Things, 2018, Multimedia Installation, Detail, Manifesta 2018, Palermo

Khalil Rabah, Relocation, Among Other Things, 2018, Multimedia Installation, Detail, Manifesta 2018, Palermo
Foto: Courtesy of the artist