01
2018
 
Newsletter Suche Facebook Vimeo Twitter YouTube Instagram English

News Aktuell

25.01.2018

Jahresprogramm 2018

Ausstellungsübersicht

2018 reflektiert unser Programm wieder eine Reihe von Themen. Zum einen werden das Wesen von Ausstellungen und die Präsentation von Ideen durch Kunst selbst in Frage gestellt. Die Arbeiten unserer Künstler_innen befassen sich mit Fragen visueller Sprache, Codes und Kommunikation, mit erzählten und fragmentierten Narrativen sowie Gender und Sexualität. Zugleich werden auch Formen künstlerischer Produktionen hinterfragt, seien es Details in Kunstwerken oder größere Spekulationen über Ausstellungsformate.

Mit einer Ausstellung neuer Werke von Lucy Skaer, die zuvor im KW Institute for Contemporary Art in Berlin zu sehen war, eröffnet unser Jahresprogramm.

Im Frühjahr wird die in den Niederlanden lebende serbische Künstlerin Katarina Zdjelar eine Überblicksausstellung ihrer Werke zeigen.

Die Sommerausstellung Propositions: 20 Exhibitions ist eine Serie von zwanzig Ausstellungen, die mit unserem Sommer Outdoor Filmprogramm Sunset Kino ergänzt wird.

Im Herbst hat die gebürtige Salzburger Künstlerin Ashley Hans Scheirl eine Art Heimkehr-Ausstellung, ihre erste Einzelpräsentation in Salzburg.

Österreichische Künstler_innen, vor allem aus Salzburg, bespielen dieses Jahr das Kabinett, darunter Erich Gruber, das Wiener Kollektiv Black Pages, Gunda Gruber und Alexandra Baumgartner. Schließlich zeigen Nikola Röthemeyer & Annika Sailer eine ganzjährige Ausstellung in der Ringgalerie.

Lucy Skaer, La Chasse, 2017, Kupfer, Installationsansicht KW Institute for Contemporary Art, Foto: Frank Sperling

Lucy Skaer, La Chasse, 2017, Kupfer, Installationsansicht KW Institute for Contemporary Art, Foto: Frank Sperling

Lucy Skaer, La Chasse, 2017, Kupfer, Installationsansicht KW Institute for Contemporary Art, Foto: Frank Sperling