08
2017
 
Newsletter Suche Facebook Vimeo Twitter YouTube Instagram English

News Aktuell

24.08.2017

Ausschreibung: Reinheit in der Unvollkommenheit. Jahresausstellung 2017

Eröffnung: Fr, 8. Dezember 2017, 20 Uhr

Der Salzburger Kunstverein lädt alle Künstler_innenmitglieder ein, Bewerbungen für die Jahresausstellung 2017 mit dem Titel „Reinheit in der Unvollkommenheit“ einzusenden.

Einreichfrist: 27. August 2017
(Poststempel bzw. Absendedatum der Email)


Dieses Jahr wird die Ausstellung am 8. Dezember, am Tag von Maria Empfängnis, eröffnet. Das Thema bezieht sich auf diesen wichtigen Tag im katholischen Kalender und lädt die Künstler_innen ein, zu überlegen, wie Fragen der Reinheit, der Unreinheit, der Perfektion und Imperfektion in ihren Arbeiten eine Rolle spielen.

Alle Kunstgenres (z. B. Malerei, Zeichnung, Skulptur, Video) werden berücksichtigt. Fotografen sind besonders aufgefordert sich zu bewerben, da es einen eigenen Bereich für Fotografie in der Ausstellung geben wird.

Wie 2016 wird auch die heurige Jahresausstellung wieder ein Verkaufsausstellung sein. Künstler_innen können sich allerdings dafür entscheiden, dass ihre Arbeit nicht zum Verkauf steht.

Alle Einreichungen werden von einer Jury bewertet, die Teilnehmer_innen werden im Herbst 2017 bekannt gegeben.

Wir freuen uns auf eure/Ihre Vorschläge!


Folgende Möglichkeiten der Teilnahme stehen zur Disposition:

I. Teilnahme an der Ausstellung „Reinheit in der Unvollkommenheit“ im Salzburger Kunstverein von 09.12.2017–04.02.2018


Einreichunterlagen:

Für die Bewerbung um Teilnahme ersuchen wir um:

- Vorschlag von max. drei auf das Konzept bezogene Arbeiten/Serien bzw. Projekten (auch noch nicht produzierte Arbeiten) inklusive Angaben zu Titel, Material/Technik/
Methode und Entstehungsjahr, sowie Copyright und Angabe der Fotografin/des Fotografen. Die Arbeiten sollten in der Darstellung oder den Reproduktionen (digital oder analog) gut erkennbar sein. Bitte senden Sie keine originalen Kunstwerke ein, sondern NUR Reproduktionen.
- Kataloge und Broschüren bzw. weitere Informationen sind willkommen.
- Ausführlicher CV.
- Kontaktdaten (Adresse, Telefonnummer, Email).

Pläne des Ausstellungsraumes Großer Saal befinden sich auf der Website des Salzburger Kunstvereins unter www.salzburger-kunstverein.at, Mieten/Sponsor.

II. Förderpreis des Landes Salzburg und des Salzburger Kunstvereins

Die Salzburger Landesregierung und der Salzburger Kunstverein vergeben im Jahr 2017 wieder den „Förderpreis des Landes Salzburg und des Salzburger Kunstvereins“ in der Höhe von Euro 3.000,- an eine/n der einreichenden Künstler_innen. Teil des Förderpreises ist zudem eine Einzelausstellung im Kabinett des Salzburger Kunstvereins im folgenden Jahr (Dez./Jän.).
Eine Einreichung für den Förderpreis ist nicht zwingend an eine Einreichung zur Ausstellungsteilnahme gekoppelt (bitte deutlich kennzeichnen). Eine Mitgliedschaft im Salzburger Kunstverein ist jedoch Voraussetzung.
Der Förderpreis wird am Abend der Ausstellungseröffnung bekannt gegeben und verliehen.

Einreichunterlagen:

Für die Bewerbung um Teilnahme ersuchen wir um:

- eines ausführlichen Portfolios (analog oder digital).
- Kataloge und Broschüren bzw. weitere Informationen sind willkommen.
- Ausführlicher CV.
- Kontaktdaten (Adresse, Telefonnummer, Email).

JURY für beide Bereiche:
Zwei Vorstandsmitglieder und ein externes Mitglied. (Bekanntgabe der Jurymitglieder folgt.)

Möglichkeiten der Einsendung:


A) Per Email: office@salzburger-kunstverein.at
Digitale Abbildungen oder Online-Link zu den Arbeiten in einer Email (größere Dateien via dropbox, wetransfer oder komprimiert). Es gilt ausnahmslos das Einsendedatum des Emails.

B) Per Post an:
Salzburger Kunstverein
Hellbrunner Straße 3
5020 Salzburg
Es gilt ausnahmslos der Poststempel.

C) Persönliche Abgabe im Salzburger Kunstverein:
Do + Fr, 24. und 25. August, 10-19 Uhr.
Hellbrunner Straße 3, 5020 Salzburg, T: +43 662 84 22 94-0.


Teilnahme-Bedingungen:

1. Voraussetzung für die Teilnahme ist die Mitgliedschaft beim Salzburger Kunstverein im Jahr 2017. Der Mitgliedsbeitrag muss bis Einreichschluss (27. August 2017) vorliegen, ansonsten kann die Einreichung nicht berücksichtigt werden. Auch internationale Künstler_innen werden aufgerufen, sich zu bewerben.

2. Mit der Bewerbung erhält der Salzburger Kunstverein das Recht, die Abbildungen der Arbeiten in seinen Druckwerken und Websites bzw. in digitalen Aussendungen zu veröffentlichen und in der Ausstellung zu zeigen.

3. Bei Verkäufen behält der Kunstverein eine Verkaufsprovision von 25 % + MwSt. für seine Aufwände.

4. Bitte senden Sie keine originalen Kunstwerke ein! Für das Porto kann keine Vergütung erfolgen. Die eingereichten Unterlagen werden nicht retourniert, können aber nach Ausstellungseröffnung zu den Bürozeiten (Mo-Fr 10-12) persönlich im Künstlerhaus abgeholt werden.

5. Mit der Bewerbung um Teilnahme akzeptiert die/der Einreichende die Teilnahme- und Ausstellungsbedingungen.