04–07
2019
 
Newsletter Suche Facebook Vimeo Twitter YouTube Instagram English

Termine Aktuell

13.04.–07.07.2019
1 Bild im CaféCult

Café Cult #89: Charlotte Pann

Eröffnung: Fr, 12. April 2019, 19 Uhr

Im Rahmen der Ausstellungsreihe im Café Cult #89 zeigt Charlotte Pann eine neue Arbeit.

Es ist der „Umraum“, der Bereich zwischen den Dingen, die bloß augenscheinliche Leere, mit der sich Charlotte Pann in ihrer Arbeit vertiefend auseinandersetzt: das vermeintliche Nichts, der Bereich zwischen den Körpern, zwischen Wertehaltungen, der interkommunikative Bereich zwischen vermeintlich geschlossenen (Kommunikations-)Systemen. Die Frage nach der Qualität und der Veränderbarkeit dieses uns alle umgebenden Raumes – als Informationsquelle und -träger, als Ort von Beziehung – ist Antrieb für Panns künstlerische Produktion. Ihre Arbeiten, stets mit konzeptuellem Ansatz, finden ihre Formen in unterschiedlichsten Materialien & Medien und meist in Serie, um auch variable Positionen alternativen Charakters schaffen zu können. Es entstehen Positionen, die Vernetztheit kommunizieren sollen und als Impuls für partizipatives, konstruktives Handeln dienen wollen.

Zur Arbeit
Die Projektionsfläche „Kinoleinwand“ als Bildträger, als Interaktionsbereich zwischen Film und Betrachter_in. Aus der unmittelbaren Reaktion auf die Filmprojektion entwickelt sich mittels Graphit die Zeichnung. Fragmente ein und desselben Handlungsraumes zu unterschiedlichen Zeitpunkten, als temporär autonome Interagitationsbereiche.

Charlotte Pann (*1990 in Salzburg) lebt und arbeitet in Wien und Salzburg. Nach ihrem Studium an der Akademie der Bildenden Künste Wien (Grafik, Diplom 2014) und am Central Saint Martins College of Arts and Design London (3D-Pathway) ist sie in Ausstellungen im In- und Ausland vertreten. Ihre erste internationale Ausstellungsbeteiligung erfolgte im Jahr 2016: ihre Installation In the Wood wurde im Rahmen des zehnten Arte Laguna Preises im venezianischen Arsenale gezeigt. Seit 2015 absolviert sie den Studienzweig Kunst und kulturwissenschaftliche Studien an der Akademie der bildenden Künste Wien, derzeit schreibt sie an ihrer Diplomarbeit.

Charlotte Pann, Kino-Kino : 5 Centimeters per Second - Interstellar, 2018, Graphit auf Papier, 282 x 176,7 cm

Charlotte Pann, Kino-Kino : 5 Centimeters per Second - Interstellar, 2018, Graphit auf Papier, 282 x 176,7 cm
Foto: Courtesy of the artist

0