12/2018
–01/2019
 
Newsletter Suche Facebook Vimeo Twitter YouTube Instagram English

Termine Aktuell

15.12.2018–27.01.2019
Kabinett

Alexandra Baumgartner

Die Förderpreisträgerin des Landes Salzburg und des Salzburger Kunstvereins 2017 zeigt eine neue Arbeit.

Eröffnung: Fr, 14. Dezember 2018, 20 Uhr

Ausgangsmaterial von Alexandra Baumgartners Arbeiten sind gefundene Objekte und Fotografien, die durch Eingriffe verändert und in einen neuen Kontext gestellt werden. Für „The Unknown“ wurde die Form einer Lampe der 70er Jahre adaptiert und im Maßstab 1:10 raumfüllend vergrößert. Ihrer Funktion entledigt, wird die Form zur leeren Hülle ihrer selbst, zum unbekannten Objekt. Die Vergrößerung der Proportionen erzeugt eine surreale, beengende Raumsituation; der Rückzug ins traute Heim als vermeintlicher Ort der Sicherheit wird zur Falle, Verspannungen und Schatten verschieben Realität und Fiktion.

Alexandra Baumgartner wurde 1973 in Salzburg geboren. Sie studierte Malerei an der Universität Mozarteum Salzburg und an der Universität für angewandte Kunst Wien und absolvierte das Fotografie Kolleg in Wien. Sie lebt und arbeitet in Wien und Berlin.

Alexandra Baumgartner, The Unknown, 2018, Holz, Lack, 
Schnüre, Maße variabel

Alexandra Baumgartner, The Unknown, 2018, Holz, Lack,
Schnüre, Maße variabel
Foto: Courtesy of the artist