07–10
2017
 
Newsletter Suche Facebook Vimeo Twitter YouTube Instagram English

Termine Aktuell

29.07.–01.10.2017
Kabinett

Felix-Benedikt Sturm. Drop Zones

Eröffnung: Fr, 28. Juli 2017, 20 Uhr

Felix-Benedikt Sturm befasst sich in seiner Arbeit mit den Manifestationen und Darstellungsformen politischer und sozialer Ordnungssysteme und den Ästhetiken, die diese generieren. Im Laufe seiner Reisen an die neuen/alten Grenzen innerhalb Europas und ausgedehnten Aufenthalten in den zwischenstaatlichen Niemandsländern entwickelte er die Installation Drop Zones. Das Ergebnis ist ein bildhauerisches Spannungsfeld zwischen den Ästhetiken von Nationalismen und hegemonialen Strukturen und der Dialektik der zugrundeliegenden künstlerischen Abstraktion.

Felix-Benedikt Sturm, geboren 1988, lebt und arbeitet in Linz.